Die Tierheilpraktiker Ausbildungskosten

tierheilpraktiker Ausbildung kostenVielen Menschen wollen als Tierheilpraktiker arbeiten, denn dieser Beruf bietet die schöne Möglichkeit, mit Tieren zu arbeiten und kranken Tieren eine gute Therapie zu geben. Tieren und Menschen helfen zu können, das ist der schönste Lohn für alle, die als Tierheilpraktiker arbeiten. Dennoch gilt auch hier, was für alle anderen Berufe zutreffend ist. Ohne eine solide und gute Tierheilpraktiker Ausbildung kann man den Beruf nicht vernünftig ausüben. Schon zum Wohle der Tiere heißt es daher: Augen auf bei der Wahl der Ausbildung.

Achtung! Es gibt viele schwarze Schafe

Wer nur auf die Tierheilpraktiker Ausbildungskosten schaut, läuft Gefahr, auf einen unseriösen Ausbildungsträger hereinzufallen. Denn tatsächlich ist die Berufsbezeichnung »Tierheilpraktiker« nicht geschützt. Das bedeutet, dass sich jeder Tierheilpraktiker nennen darf, auch wenn er in diesem Bereich keine Ausbildung abgeschlossen hat. Mehr noch: Jeder darf Ausbildungen anbieten und durchführen, auch wenn inhaltlich der größte Unfug gelehrt wird.

Die Berufsbezeichnung Tierheilpraktiker ist gesetzlich nicht geschützt!

Damit Du keinem schwarzen Schaf der Branche aufsitzt, musst Du also genau hinschauen und neben den Tierheilpraktiker Ausbildungskosten auch Umfang und Qualität der Ausbildungsstätte berücksichtigen. Besonders zu empfehlen sind Bildungseinrichtungen, die schon lange auf dem Markt sind und bewiesen haben, dass sie in der Ausbildung eine hohe Qualität bietet.

So kannst Du sicher sein, dass sich die Tierheilpraktiker Ausbildungskosten tatsächlich lohnen – für Angebote mit schlechter Qualität sollten Dir auch die niedrigeren Tierpraktiker Ausbildungskosten viel zu teuer sein.

Seriöse Anbieter für die Tierheilpraktiker Ausbildung

AnbieterInfoWebseite
Tierheilpraktiker Ausbildung In Kooperation mit dem DGGP!
Viele Vertiefungsmöglichkeiten
2 Wochen lang kostenlos
Spezielle Marketingberatung
Kosten: Ab 120 Euro im Monat
Tierheilpraktiker AusbildungZertifizierung von der QCA
90% Erfolgsquote
4 Wochen kostenlos testen
Mehrfacher Testsieger
Kosten: Ab 130 Euro im Monat
Tierheilpraktiker AusbildungDeutschlands führende Fernschule
Über 90 % Bestehensquote
Gratis-Info-Paket
4 Wochen lang kostenlos testen
Kosten: Ab 134 Euro im Monat
Tierheilpraktiker Ausbildung Sehr günstiger Anbieter
Geld zurück Garantie
4 Wochen kostenlos testen
Mit Präsenzseminaren
Kosten: Ab 77 Euro im Monat
Tierheilpraktiker Ausbildung Besonders bei Erwachsenen beliebt
Monatlich kündbar!
4 Wochen kostenlos testen
Kostenlose Verlängerung
Kosten: Ab 140 Euro im Monat
Tierheilpraktiker Ausbildung Fernschule mit Tradition
Besonders beliebt bei Berufstätigen
4 Wochen kostenlos testen
Exklusives Lernkonzept
Kosten: Ab 133 Euro im Monat

Tierheilpraktiker Ausbildungskosten im Fernstudium

Eine solide und gute Art, sich zum Tierheilpraktiker weiterzubilden, ist das Fernstudium. Einige etablierte Fortbildungsinstitute bieten diese Form der Ausbildung an, wobei sich die Tierheilpraktiker Ausbildungskosten in Grenzen halten. Je nach Einrichtung und Umfang des Lehrganges fallen bei seriösen und zuverlässigen Anbietern Tierheilpraktiker Ausbildungskosten in Höhe von
120,– EUR bis 150,– EUR im Monat an. In der Regel kann die Ausbildung dabei nach eineinhalb bis zwei Jahren abgeschlossen werden.

Zu den eigentlichen Kosten kommen weitere Ausgaben, die durch die regelmäßig stattfindenden Präsenzveranstaltungen, ohne die auch ein Fernstudium nicht auskommt. Zwar sind die Kosten für diese Seminare schon in der Studiengebühr enthalten. Dennoch müssen Fahrt- und Übernachtungskosten von den Teilnehmern getragen werden.

Variante Kosten
Fernstudium 120 -150 Euro/Monat

Natürlich können die persönlichen Umstände zu einer Verlängerung der Studienzeit und damit zu einer Verteuerung der Tierheilpraktiker Ausbildungskosten führen. Diese Gefahr ist vor allem beim Fernstudium groß, denn nicht jeder Student schafft es, sich stets aufs Neue selbst zu motivieren und diszipliniert am Studium zu arbeiten. Wenn es gelingt, eine gute Balance zu finden, ist das Fernstudium aber eine optimale Möglichkeit, um die Ausbildung zu Tiereilpraktiker berufsbegleitend zu absolvieren.

Tipp: Bei den hier vorgestellten Schulen, kannst du die Studienzeit kostenlos um bis zu 12 Monate kostenlos verlängern!

3. Tierheilpraktiker Ausbildungskosten Vollzeit

Eine Alternative zum Fernstudium ist die Ausbildung in der Vollzeit Variante. Manche Fortbildungsinstitute bieten Abendkurse an. Bei anderen Bildungsträgern erfolgt die Ausbildung ganztags, was wiederum den Vorteil hat, dass sich dadurch die Ausbildung deutlich verkürzen kann. In der sehr vielfältigen Bildungslandschaft gibt es sehr unterschiedliche Angebote – dementsprechend sind auch die Tierheilpraktiker Ausbildungskosten höchst unterschiedlich. Je nach Ausprägung und Lange müssen zurzeit zwischen 5.000 und 11.000 EUR aufgebracht werden.

Variante Kosten
Vollzeit 8.254,00 €
Abendstudium 4.198,00 €
Wochenendstudium 4.198,00 €

4. Förderungsmöglichkeiten für die Ausbildung

Vergleicht man die Kosten mit den Verdienstmöglichkeiten, stellt man schnell fest, dass es sich lohnt. Das nützt aber leider nichts, wenn man nicht mehrere Tausend Euros auf der hohen Kante liegen hat. Die Ausbildung kann daher in verschiedenen Modellen von der Arbeitsagentur gefördert werden.

Auch Stiftungen und einzelne Bundesländer übernehmen teilweise die Tierheilpraktiker Ausbildungskosten. Seriöse Fortbildungsinstitute werden Dich gerne beraten. Unbedingt solltest Du auch Deinen Arbeitgeber fragen – wenn Du in Deinem Beruf mit Tieren arbeitest, stehen die Chancen nicht schlecht, dass Dein Arbeitgeber Dich bei der Weiterbildung unterstützt – schließlich wird der Arbeitgeber von Deinen neuen Wissen und Deinen neuen Kompetenzen profitieren.

Meistgelesene Artikel

Tierheilpraktiker Ausbildung ErfahrungenMeine Erfahrungen

Bereits von klein auf bin ich mit Hunden und Pferden aufgewachsen mehr…

Tierheilpraktiker Gehalt

Tierheilpraktiker Gehalt

Was verdient ein Tierheilpraktiker wirklich? mehr…

Tierheilpraktiker Fernstudium

Tierheilpraktiker Fernstudium

Mit Tieren zu arbeiten, das ist ein Traum vieler Menschen. Doch nicht mehr…

5 (100%) 3 votes